Startseite

Sie befinden sich auf der Homepage der BürgerInneninitiative kooperierender Landkreise (BIkoLa). Wir wollen keine neue Geflügelgroßschlachterei und keine weiteren Großställe in den Landkreisen Cloppenburg, Oldenburg, Emsland und Vechta . Die sogenannte Kreislaufwirtschaft ist eine Mogelpackung und führt zur weiteren  Erhöhung der Tierdichte, deren Entflechtung zwingend notwendig ist. Tierschutz, Schutz vor MRSA-Keimen, Sicherung des Schutzgutes Wasser und Schutz vor luftgetragenen Emissionen der Massentierhaltung sind die Motive für die Gründung der Bürgerinneninitiative.

Jetzt auch in Lindern: Erhöhte Nitratwerte MT 16.10.2015

Messbrunnen im Landkreis Cloppenburg mit Nitrat belastet  MT 19.09.15

Landkreis Cloppenburg hat keinen Platz mehr für neue Ställe  MT 19.09.15

Wie kommen Antibiotika ins Grundwasser
Wer hätte das noch vor einem Jahr gedacht ? Alle suchen nach Spuren von Antibiotika im Grundwasser, sogar CLP-Kreislandwirt Berges. MT 05.08.2015

Erörterungstermin Megastall  Cappeln/Dingel 27.05.2015 um 10:00 Uhr beim LK Cloppenburg

BikoLa überreicht Petition “Keine neuen Tierfabriken in den Landkreisen Oldenburg, Emsland, Cloppenburg und Vechta” . in Hannover an den Nds. Umweltminister Wenzel (Grüne). Dieser kündigt an für die “Einhaltung der Gesetze und Verordnungen zu sorgen”
Petitionsübergabe am 30.04.2015.

Brunnenvergiftung stoppen !
Erschreckende Ergebnisse bei Grundwasseruntersuchungen in Cloppenburg
MT 23.10.2014
DIE ANTIBIOTIKA – LÜGE   Weser Kurier 12.10.2014

Die Antibiotikalüge  Dr. Hermann Focke, Kreisveterinär a.D. beim LK  CLP

“Gute Luft für Finkhaus“.  BO-ko-La ist dabei   finkhaus

MT140908


Petition
Bi-ko-la  vor dem Rathaus in Großenkneten.
Neben den bereits bestehenden 132 Mastställen, sind bereits 16 neue Ställe im Antragsverfahren. Die Bauleitplanung soll so verändert werden, dass jeder “Landwirt” ein Baufenster erhält und einen weiteren Stall bauen darf. Bi-ko-la geht davon aus, dass hier das Stallwettrüsten beginnt und weitere 60 – 80 neue Mastställe gebaut werden.
Jeder neue Megastall heizt das Stallwettrüsten weiter an.
Das von der Politik gesetzte Ziel der Halbierung des Antibiotikaeinsatzes in der Tiermast wird durch größere Bestände konterkarriert.

Hier kommen sie zu der Petition
Gegen weitere Stallneubauten in den Landkreisen Cloppenburg, Oldenburg, Vechta und Emsland

Oldenburger Online Zeitung 26.08.2014

Delmenhorster Kreiszeitung 06.09.2014

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>